Golf lernen – Golf-Übungen auch in der Theorie #4

Über das Wochenende haben wir ca. 2 Stunden nur die Chips an die Fahne geübt. Einmal mit einem Sand-Wedges und mit einem Petch-Wedges.
Waren so ca. 10-15-30-40 Meter die wir uns als Schlagweite genommen haben.
Soweit haben die Annäherungen ganz gut geklappt. Die Streuung wurde auch immer besser.
Die restlichen Bälle haben wir wieder mit dem 7er Eisen weg gehauen. Das klappte nun auch immer besser, zwar noch nicht wirklich weit und auch nicht immer gerade, aber man merkte von Tag zu Tag, dass es besser wurde.
Ich merkte auch an den Übungen, dass sich mein Rücken und auch der Brust-Bereich mehr und mehr „Aufbaute“.
Die Trockenübungen von zu Hause wurden auch stimmiger. Doch dennoch schlage ich die Bälle viel zu sehr aus den Armen heraus. Wenn ich mir andere auf der Driving-Range anschaue, sieht man ziemlich gut, wie der Schläger die Kraft aus der Hüfte bekommt.
Doch dazu fehlt mir einfach noch die Routine und der Ablauf.
Das will alles noch nicht so richtig: Kopf, Arme, Hüfte, Drehung, Treffer, unten bleiben usw. usw. 🙂
Ich muss das wohl nach und nach erlernen!

Ich habe mir heute ein Golf-Theorie Buch bestellt, das mir dann bei der Prüfung helfen soll.
Hier geht es zum Amazon-Link

Ich bin mehr der Müffel im Texte und Inhalte lernen 🙂
Aber gut, sieht auf den ersten Blick so aus, wie in der Fahrschule! Es gibt ein Bild, eine Frage und ein paar Antworten.
Werde mir mal vornehmen, jeden Abend im Bett etwas zu lesen.
Hoffentlich halte ich es ein!

Das heißt nun ich muss Regeln und die Etikette lernen.
Wobei ich dazu sagen muss, ich finde es super, das es solche „Bedinugnen“ gibt.
A) wie ich mich auf dem Platz verhalten muss und bzw. auch kleiden muss und was ich alles Beachten muss.
Da ich auch Turniere spielen möchte, sollte ich auf jeden Fall die Regeln können.

Fazit: bisher klappen die Golfübungen ganz gut und man erkennt nun ein paar Fortschritte. Auch der thoretische Teil ist zwar nicht so mein Ding alles zu lernen, aber ich finde es gut, dass es sie gibt!


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Next ArticleTipps zum Chip