Golf lernen – Vorbereitung auf die Platzreifenprüfung #7

Üben konnte ich nun leider nicht mehr, Da wir heute am Mittwoch die nächste Golfstunde haben.
Wir sind heute über den 3-Loch Platz gegangen um grob einmal zu üben, was uns in der Prüfung erwartet.
Spaß hat es gemacht, aber auf jeden Fall etwas anders als auf der Driving-Range 🙂
Man muss auf jeden Fall sich mehr konzertieren. Mehr überlegen was man als nächsten Schlag machen könnte und welche Regeln hier ins Spiel kommen! Der Pro hat uns natürlich auch immer wieder nach den Golf-Regeln gefragt.

Es kommen noch ziemlich viele Aufgaben auf einen zu.
Der 3 Loch-Kurs ist recht schwierig, ein großen Wasserhindernis gab es und auch einige Bunker vor dem Grün.
Das Wasserhindernis kann man recht gut umspielen, wenn man den Ball rechts hält.

Fazit: Auf jeden Fall muss ich vor der Prüfung noch etwas an den Golfschlägen üben. Z.B. wie ich nicht mehr so stark streue.
Dann lieber nicht so weite Abschläge, dafür aber gerade.


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Next ArticleGolfbag auf der Runde: Tragen oder ziehen?