Golf lernen – Ziele setzen #13

Nach unserer ersten Golfrunde habe ich mir mal überlegt, was ich im nächsten Jahr erreichen könnte. Mir vielleicht ein Ziel setzen. Damit ich auch etwas mehr „druck“ zum üben und Turniere spielen habe.

Was ich mir vorstellen könnte, wäre ein Handicap von 25. im ersten Golf-Jahr. Ich hoffe das Ziel ist jetzt nicht zu hoch gesetzt. Aber sollte im Machbaren liegen und ich kann dann auch auf der ganzen Welt mit dem HCP spielen.

Aber ein Ziel sollte sich glaube ich Jeder setzten.
Habe für mich auch erst einmal beschlossen, bis zu dem Handicap keine Pro Stunden mehr zu nehmen.
Würde gerne mal testen wie weit ich ohne externe Hilfe kommt.

Gerne auch mal als eine Art Test für Euch, ob es Sinn macht oder nicht. Wir werden es sehen 😉

Dazu habe ich ein sehr gutes Angebot von dem Nike Driver 2.0 gefunden. Ggf. werde ich mir den mal bestellen.

Fazit: soweit ist hier eigentlich nur mein Fazit, dass jeder sich realistische Ziele setzen sollte. Ich hoffe mein Ziel ist machbar 😉


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Next ArticleWas ist der Lie Winkel?