Arbeiten Sie mit dem richtigen Schläger an Ihrem Schwung

Vaughan Hawtrey: Viele von uns finden es schwer, z.B. den Ball sauber mit den langen Eisen oder mit den Fairwayhölzern zu treffen.

Wir gehen dann anschließend auf die Driving Range und versuchen den Schwung mit diesen Schlägern (langes Eisen oder Fairwayholz) zu verbessern.
Dies ist nicht unbedingt der richtige Weg!

Da der Schwung im Großen und Ganzen immer der gleiche ist (Lesen Sie folgendes Arikel: Der Unterschied zwischen dem Eisen-Schwung und dem Holz-Schwung), probieren Sie folgendes aus:

1. Gehen Sie zum Pro oder schauen Sie Videos über Technik an.

2. Was ist Ihr Lieblingsschläger? Der Schläger mit dem Sie eine 90% Trefferquote haben?

3. Jetzt üben Sie den Schwung MIT IHREM LIEBLINGSSCHLÄGER. Nachdem Sie Ihre Technik verbessert haben, testen Sie Ihren Schwung mit dem langen Eisen oder mit dem Fairwayholz…


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Next Article3 unverzichtbare Basics des Puttens