Spiel-Test – The Golf Club Collector’s Edition

wir durften die Playstation 4 Version von dem Spiel – The Golf Club Collector’s Edition – testen und geben Euch hier ein paar Eindrücke!

Als erstes haben wir das 2 GB Spiel-Update heruntergeladen und installiert. V 1.0.2
Allgemein ist zu sagen, dass die PS4 Version recht schnell startet und wir schnell im Handicap-System-Info sind.
Nach einer kurzen Einfühung und einer Bestätigung gelangen wir auf das aufgeräumte Hauptmenü.

Hier sehen wir zu unseren eigen Daten folgende Menüpunkte:
– Abschlag (um ein „schnelles“ Spiel zu starten)
– Saisons (hier sehen wir Statistiken, können Turniere starten und verwalten usw. )
– Spielen (hier können wir: Runde spielen, Turnierserie spielen, Turnier spielen)
– Golf-Course-Desginer (Unseren eigenen Golfpark erstellen)
– Wettbewerb (Hier können wir eigene Turniere erstellen)
– Nachrichten (Mit Freunden und Bekannten Nachrichten schreiben und verwalten)
– Stats (Dein eigener Spieler – Alle Infos dazu)
– Einstellungen (Audio, Anzeige, Spiel, Steuerung, Social lässt sich hier einstellen)

Als ersten haben wir uns mal genauer die Spiel-Steuerung angeschaut und eingestellt. Leider fehlen hier aber Infos zu den einzelnen Knöpfen.
Aber an die Spielsteuerung gewöhnt man sich soweit recht schnell mitten im Golf-Spiel.
Die Grafik ist auf der PS4 ganz okay. Natürlich mit z.B. FIFA 16 nicht zu vergleichen.
Eine 18 Loch Runde im Anfangs-Modus spielt man in ca. 20-30 Minuten durch. Die „Empfohlenen Schläger“ müssen zum Anfang nicht immer passen, jeder sollte hier nach seinem eigenen Empfinden und Spiel-Erfahrung die Schläger wählen.
Wir haben uns zum Anfang mit den „Annäherungen“ etwas schwer getan, aber auch das ist nach ein paar Übungen schnell gelernt. Unsere erste Runde haben wir mit 4 Über gespielt.  🙂

 

Unsere Bewertungen:
Sound: 9/10
Grafik: 7/10
Spiel-Spaß: 7/10
Preis/Leistung: 8/10

Allgemein macht das Golf-Spiel Spaß und bringt Laune, genau das richtige für die „Winterzeit“!

The Golf Club Collectors Edition bei Amazon kaufen

Was für Erfahrungen habt Ihr mit „The Golf Club Collector’s Edition“ gemacht? Schreibt uns unten in den Kommentaren! Vielen Dank.


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Next ArticleRichtige Schlägerwahl im Herbst - Kältere Jahreszeiten