Mehr Leistung beim Golfen – Mit Musik!

Sicherlich haben es einige noch nie wirklich ausprobiert und dennoch kann man damit, auch beim golfen, mehr sportliche Leistung erzielen und ist um einiges besser gelaunt. Die Rede ist von Musik. Rory McIlroy macht in seinem Trainingsvideo vor, wie Ihr gut gelaunt die Golfschläger üben könnt! Ich selbst sehe immer mehr Golfer beim Training mit Kopfhörer und werde es auf jeden Fall auch mal testen!

Wer es also noch nie versucht hat, sollte es unbedingt mal ausprobieren.

Das einzige Problem dabei: Die Kabel. Nicht stört beim Sport mehr, als irgendwelche Kabel, die ständig ihm Weg sind und um den Körper herumtanzen, das kann einem nach einer Weile jeden Nerv rauben und man verliert die Lust am Golfen schon nach kurzer Zeit. Inzwischen gibt es aber schon seit geraumer Zeit Kopfhörer auf dem Markt, die ohne jegliches Kabel auskommen, die Rede ist von Bluetooth Kopfhörern. Mit speziellen Bluetooth Sportkopfhörern muss man sich beim Sport keine Sorgen mehr um irgendwelche Kabel machen und kann sich somit um einiges besser konzentrieren.

Neuere Modelle, die speziell für Sportanwendungen designed wurden, bieten zudem einen perfekten Halt und gewährleisten hohen Tragekomfort, ohne gleich Schmerzen im Ohr zu verursachen. Sollte man In Ears trotzdem als unangenehm im Ohr empfinden, kann man auch noch zwischen On- und Over Ears wählen, die auf dem Ohr aufliegen und sehr lange getragen werden können. Für welche Bauform man sich entscheidet, hängt natürlich ganz von den persönlichen Vorlieben ab.

Solltest du noch nach einem guten Bluetooth Sportkopfhörer zum Golfen auf der Suche sein, dann schau doch unbedingt mal auf dieser Seite vorbei: http://bluetooth-kopfhoerer-sport.com/

Dort findest du eine große Auswahl an verschiedenen Bluetooth Kopfhörern zum Sport machen und wirst kompetent beraten.

Golfen macht mit Musik um einiges mehr Spaß und kann mit Sicherheit zu einem Motivationsschub verhelfen, soviel steht fest. Wer bisher also immer strikt auf Musik beim Golf verzichtet hat, sollte das unbedingt mal ändern und wird begeistert sein!
Wie ist Eure Meinung zu dem Thema: Golf-Training und Musik im Ohr? Schreibt es mir in den Kommentaren. Ich bin gespannt!


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Next ArticleSo beherrschst Du das Holz 3 vom Boden