Golf Trainingsvideo – Längenkontrolle beim Putten

Um dem leidigen Thema Dreiputts endlich ein Ende zu setzen, konzentrieren wir uns heute auf die Längenkontrolle auf dem Grün. Distanzen bis zu zweieinhalb Metern werden mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit gelocht. Bis acht Metern gehen wir von einem Zwei-Putt aus, darüber wird es kniffelig.

Um ein Gefühl für längere Putts zu entwickeln, haben wir uns eine tolle Übung überlegt. Die Fächer-Übung. Hier gilt es ausschließlich den Fokus auf Distanzkontrolle zu setzten.

Übung:
Sie benötigen lediglich ein Tee und fünf bis acht Bälle. Stecken Sie das Tee auf dem Puttinggrün drei Meter vom Grün-Rand in den Boden. Das ist Ihre Startposition.
Von hier spielen Sie einen Ball nach dem anderen auf die Grünkante. Spielen Sie die Bälle so, dass die Distanzen sich bei jedem Putt wie ein Fächer vergrößern. Hier geht es nicht um die Richtung, der Fokus sollte ausschließlich auf der Distanzkontrolle liegen.
So können Sie Längen von drei bis zwanzig Metern ohne Probleme trainieren (abhängig von der Grüngröße).
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Üben.


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Next ArticleGolf Trainingsvideo - Driver