Kultige Kilts für Ihre Golfschläger – ein Stück Schottland für Ihr Bag

Die fillibegs Schlägerhauben sind ein echter Hingucker auf dem Golfplatz. Auslöser der Entwicklung war der Frust über die Bedienung herkömmlicher Golf-Schlägerhauben. Das neu entwickelte Design ermöglicht eine schnellere Handhabung und schnelles Spiel, da die Schlägerhauben nun einhändig auf- und abgezogen werden können. Die hochwertigen Kilt- und Tweed-Stoffe aus Schottland und England sind in vielen farbenfrohen Mustern erhältlich und werden in Deutschland produziert.

Der Gründer Alexander Jaap war auf der Suche nach hochwertigen Schlägerhauben, die schick aussehen und sich vernünftig bedienen lassen. So war die Idee der fillibegs Schlägerhauben geboren. Neben seinem BWL-Studium hat der passionierte Golfer die Hauben entwickelt und zusammen mit Freunden und dem PGA Teaching Professional Steffen Kefer zur Marktreife gebracht.

Als Außenstoffe werden Kilt- und Tweed-Stoffe aus 100% Schurwolle verwendet, die direkt von traditionellen schottischen und englischen Tuchfabriken bezogen werden. Im Inneren wird ein robuster, abriebfester Loden einer deutschen Tuchfabrik verwendet. Mit viel Liebe zum Detail werden die fillibegs Schlägerhauben in Deutschland von erfahrenen Näherinnen angefertigt. Die große Farbauswahl aus aktuell 35 Stoffen macht es leicht, die Schläger passend zum Golfbag einzukleiden – für einen individuellen Auftritt auf dem Platz.

Bei der Entwicklung der fillibegs Schlägerhauben standen Handhabung und Design gleichermaßen im Fokus. Durch die durchdachte Passform mit eingenähtem Gummizug werden die Hauben fest am Schläger gehalten. Die verwendeten Stoffe machen die Headcovers dazu äußerst wasser- und schmutzabweisend. Die fillibegs gibt es in den Größen Hybrid (60,- Euro), Fairway (ab 65,- Euro) und Driver (ab 70,- Euro). Für ein noch schnelleres Handling gibt es die Größen Fairway und Driver wahlweise mit einem weiteren Eingriff als Double Top (68,- bzw. 74,- Euro). Ganz neu und in bewährter Qualität sind nun auch flachere Formen (Flat Tops) erhältlich – ebenfalls als Hybrid (54,- Euro), Fairway (60,- Euro) und Driver (68,- Euro). Für Alles was man vor, während und nach der Golfrunde zur Hand haben möchte gibt es außerdem die praktischen Wertsachen-Täschchen (60,- Euro).

Seit August 2016 sind die ‘kleinen Kilts’ von fillibegs im eigenen Onlineshop auf www.fillibegs.de erhältlich.

Wir werden die neuen Golfschläger-Hauben für Euch noch einmal genauer testen!


Eure Meinung zu dem Artikel ist gefragt! Schreibt uns einen Kommentar

Lasst uns gemeinsam Dein Handicap verbessern!
Stellt uns Deine Fragen rund um das Golf spielen! Jetzt Golffrage stellen.
Vielen Dank!

Externe Links, Bilder, Videos und Texte sind urheberrechtlich vom Verfasser geschützt!

Lasst uns gemeinsam das Handicap verbessern, in dem wir uns mit Golf-Erfahrungen und Golf-Tipps austauschen! Indoor-Golf Anlage: Indoor-Golf Anlage eine gute Alternative bei schlechten Wetter

Leave a Reply

Next ArticleBall nahe einem großen Baum