Ich habe ein Problem! – DST Curve Golfschläger

Yves aus Abu Dhabi hat für uns die neuen DST Curve Golfschläger getestet:

Ich (40 Jahre, 27 Jahre Golfer, Handicap 5,6, lebe seit viereinhalb Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten) versuche seit ein paar Jahren an meine alte Form anzuknüpfen. Seit gut drei Jahren arbeite ich mit meinem Pro Jamie in Dubai zusammen und wir haben sehr gute Fortschritte gemacht. Nur eines wollte nie so richtig klappen und hat mich zeitweise zur Verzweiflung getrieben und meine Scores versaut. Ich habe den Ball nie so getroffen wie ich es aus früheren Jahren gewohnt war, knackig und mit Druck. Oft war der Kontakt zu fett (Boden vor dem Ball erwischt).
Dann hatte ich neulich mal wieder eine Stunde bei Jamie. Inzwischen arbeiten wir nur noch an Kleinigkeiten und dieses Mal habe ich ihm mal wieder mein Leid mit den oft nicht sehr guten Kontakten mitgeteilt. Daraufhin verschwindet er für einen kurzen Moment aus meinem Blickfeld und hält mir kurz darauf einen Schläger hin und sagt, ich solle den mal ausprobieren.
Ich staune nicht schlecht. Der Schläger hat einen krummen (curve) Schaft! Es ist ein Eisen 8. Bei genauerem Hinsehen fällt mir noch eine weiße Linie am Hosel auf. Diese, so Jamie, soll in der Ansprechposition gerade ausgerichtet sein. Ich muss meine Hände schon recht weit nach links nehmen, damit das hinkommt. Artikel weiterlesen…