Ab 2016: Keine Verschlechterung mehr bis Handicap 26,5

Ab 2016: Keine Verschlechterung mehr bis Handicap 26,5

Demnach werden ab 2016 Handicaps in der Vorgabenklasse 5 (Handicap 26,5 bis 36,0) nicht mehr heraufgesetzt – wie bereits bei den Clubvorgaben von Handicap 36,0 bis 54,0 üblich. “Damit gibt es ab der Saison 2016 keine Heraufsetzung des Handicaps ab Handicap 26,5 aufwärts nach einzelnen vorgabenwirksamen Wettspiel- oder EDS-Runden mehr”, kündigt der DGV an. Artikel komplett auf golfpost.de weiterlesen