Golf Trainingsvideo – Längenkontrolle beim Putten

Um dem leidigen Thema Dreiputts endlich ein Ende zu setzen, konzentrieren wir uns heute auf die Längenkontrolle auf dem Grün. Distanzen bis zu zweieinhalb Metern werden mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit gelocht. Bis acht Metern gehen wir von einem Zwei-Putt aus, darüber wird es kniffelig.

Um ein Gefühl für längere Putts zu entwickeln, haben wir uns eine tolle Übung überlegt. Die Fächer-Übung. Hier gilt es ausschließlich den Fokus auf Distanzkontrolle zu setzten.

Übung:
Sie benötigen lediglich ein Tee und fünf bis acht Bälle. Stecken Sie das Tee auf dem Puttinggrün drei Meter vom Grün-Rand in den Boden. Das ist Ihre Startposition.
Von hier spielen Sie einen Ball nach dem anderen auf die Grünkante. Spielen Sie die Bälle so, dass die Distanzen sich bei jedem Putt wie ein Fächer vergrößern. Hier geht es nicht um die Richtung, der Fokus sollte ausschließlich auf der Distanzkontrolle liegen.
So können Sie Längen von drei bis zwanzig Metern ohne Probleme trainieren (abhängig von der Grüngröße).
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Üben.

Golf Trainingsvideo – Putting-Grün lesen

Ein Putt mit viel Break wird häufig unterschätzt, meist ist die gewählte Rollgeschwindigkeit des Balls zu hoch und die vermutete Linie zu direkt gespielt. Eine Situation, die jeder von Ihnen auch schon auf dem Grün kennengelernt hat. Um Ihnen die Situation zu veranschaulichen, haben wir einen Eimer Wasser ausgekippt. An der Fließrichtung des Wassers, können Sie sich vielleicht die Puttlinie besser vorstellen. Die Problematik bei Breakputts liegt meist darin, dass die Linie zu direkt gespielt wird und somit der Ball deutlich unterhalb des Loches vorbeiläuft. Da der Ball meist zu schnell unterwegs ist, können so wieder drei Putts entstehen und genau das wollen wir verhindern.

Fazit:
Halten Sie häufiger mal etwas oberhalb des gedachten Anspielpunktes an, reduzieren Sie die Geschwindigkeit und lassen Sie den Ball ins Loch rollen. Sollte er widererwartend das Loch verfehlen, kommt er optimaler Weise 30 cm hinter dem Loch zur Ruhe.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Üben.

Golf-Frage stellen!

Ihr wisst nicht welcher Golf-Handschuhe perfekt für Euch ist? Welche Golf-Schuhe gut sind, welche Golf-Schläger zu Euch passen, oder Fragen zu den Golf-Regeln?
Dann stellt hier Eure Frage

Golf-Trainingsvideo – Putten Richtungskontrolle

Ein Grund warum einige Golfer immer wieder Dreiputts schieben ist der, dass sie nicht in der Lage sind, den Ball auf kurze oder auch auf lange Distanz in der Richtung zu kontrollieren. Eine richtungsweisende Schlagfläche ist hierbei der Schlüssel.
Immer wieder sehe ich Golfer, die zu viel Schlägerkopfrotation während Ihrer Puttbewegung haben und somit nicht das Schlägerblatt „square“ zur Bahn – auf welcher der Schläger sich bewegen sollte – schwingen. Folge: Richtungs-Defizite.
Übung:
Für diese simple Übung benötigen Sie 4 Tees und einen Ball. Suchen Sie sich einen geraden Putt von maximal 120 cm. Markieren Sie Ihren Startpunkt mit einem Tee und circa 45 cm dahinter, in Spielrichtung, setzen Sie zwei weitere Tees. Sie sollen ein Tor bilden, welches unwesentlich breiter als ein Ball ist. Circa 80 cm hinter dem Teetor wird ein weiteres Tee in den Boden gesteckt.
Ihr Ziel: es sollte sich in der Flucht zum Tor befinden.
Nun gilt es einen Ball durch das Tor auf das in der Fluchtlinie stehende Tee zu spielen.
Bei einer geraden Schlagfläche im Treffmoment, werden Sie das einzelne Tee treffen. Verkantet sich Ihre Schlagfläche, so werden Sie den rechten oder linken Pfosten des Tores treffen und ein entsprechendes Feedback bekommen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Üben.

Putten Basics

Putten ist eine sehr individuelle Bewegung. Dennoch gibt es auch hier ein paar wichtige Punkte die man beachten sollte um sich das Leben auf dem Grün leichter zumachen. Headpro Felix Lubenau der Schuster&Lubenau Academys erklärt in dem Golf-Video worauf man achten sollte.

Golf-Frage stellen!

Ihr wisst nicht welcher Golf-Handschuhe perfekt für Euch ist? Welche Golf-Schuhe gut sind, welche Golf-Schläger zu Euch passen, oder Fragen zu den Golf-Regeln?
Dann stellt hier Eure Frage

Golftips zum Puttspiel – Folge 2

Die Facebookgruppe PimpMyGolf startet zusammen mit dem Teaching PGA Pro Patrick Klemm einen Putting Channel zu Fragen aus der Gruppe.
Die nächste Frage lautet: Welche unterschiedliche Putting Griffe machen Sinn?
Patrick Klemm zeigt Euch in dem Golf-Video welche mehr Griff mehr Sinn macht und welcher weniger.

Golf-Frage stellen!

Ihr wisst nicht welcher Golf-Handschuhe perfekt für Euch ist? Welche Golf-Schuhe gut sind, welche Golf-Schläger zu Euch passen, oder Fragen zu den Golf-Regeln?
Dann stellt hier Eure Frage