Diesen Golfschwung Fehler unbedingt vermeiden

Vaughan Hawtrey zeigt uns in seinem neusten Lernvideo auf welche Golfschwung-Fehler Ihr unbedingt achten solltet.

Jeder Golfer macht diesen so vermeidbaren Golfschwung-Fehler:
Nachdem er sieht, dass seine Bälle nach rechts fliegen, schwingt er noch mehr nach links. Der Slice wird dadurch nur schlimmer.
Das gleiche gilft für Hooks: der Golfer richtet sich sehr weit nach rechts aus und schwingt NOCH weiter nach rechts.
Arbeiten Sie lieber an Ihre Schlagflächestellung im Treffmoment!

Links zu Videos, die Ihnen zeigen wie Sie Ihre Schlagfläche gerade bekommen können:

https://www.youtube.com/watch?v=kbboj8jKYnM
https://www.youtube.com/watch?v=H8cejCtwAF4
https://www.youtube.com/watch?v=ul1KBSoTCT8
https://www.youtube.com/watch?v=FmdKRNBBHGU
https://www.youtube.com/watch?v=Glej9d33BlE

Golf-Trainingsvideo – Treffmoment

Viele Golfer wundern sich, warum Tourspieler deutlich mehr Druck auf dem Ball produzieren als Amateure. Hierzu muss man den Unterschied zwischen Ansprechposition und Treffmoment kennen. Bei einem Eisenschlag sieht der Treffmoment für einen rechtshändigen Golfer wie folgt aus:
Im Impact wird das rechte Bein sich nach innen drehen, die linke Hüfte weicht nach oben links aus und der Körperschwerpunkt lastet nun zum Großteil auf dem linken Bein. Das hat zur Folge, dass die rechte Schulter abwärts arbeitet und so die Hände vor den Ball gelangen. Auf diese Weise schaffen Sie die optimalen Voraussetzungen um den Golfball mit maximalem Hebel in einer Abwärtsbewegung treffen zu können. Zuerst wird der Ball, danach der Boden getroffen.
Der Abflugwinkel ist abhängig von dem von Ihnen gewählten Golfschläger.
Übung:
Um dies nachhaltig zu üben, empfiehlt es sich – wie im Lehrvideo verdeutlicht – Ansprechposition und Treffmoment im Wechsel zu trainieren.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Training.

Golf-Frage stellen!

Ihr wisst nicht welcher Golf-Handschuhe perfekt für Euch ist? Welche Golf-Schuhe gut sind, welche Golf-Schläger zu Euch passen, oder Fragen zu den Golf-Regeln?
Dann stellt hier Eure Frage

Bleibe im Treffmoment am Golf-Ball

Vaughan Hawtrey zeigt uns in seinem neuen Golf-Übungsvideo wie Ihr bei dem Golfschung im Abschwung auf der Ebene bleibt und dadurch mehr Länge bekommt, bessere Treffmomente und die gerade Flugkurve!
Um dies zu erreichen, muss der Oberkörper auch im Treffmoment, nach vorne geneigt sein und wichtig, nicht nach oben gehen! Man spricht auch vom „Durch den Ball gehen“.

Hier könnt Ihr Euch die Golf Alignment Sticks kaufen.

Golf-Frage stellen!

Ihr wisst nicht welcher Golf-Handschuhe perfekt für Euch ist? Welche Golf-Schuhe gut sind, welche Golf-Schläger zu Euch passen, oder Fragen zu den Golf-Regeln?
Dann stellt hier Eure Frage